Skip to: Site menu | Main content









Know-How: EU-Hygienerecht

Veröffentlicht am Wednesday 30 May 2007 10:27:27 von hw
Dieser Artikel wurde von Gr mitgeteilt
lmr.png

Dr.-Ing. Siegfried Günther

Europäisches Hygienerecht und Lebensmittelsicherheitsmanagement

Teil 1: Regelungen zum Hygienerecht

Teil 2: ISO 22000

Das Lebensmittelrecht und seine Hygieneanforderungen haben sich in den letzten Jahren grundlegend geändert. Die EU und ihre Mitgliedstaaten gingen noch bis in die 90er Jahre von einer selbstständigen Harmonisierung der einzelnen nationalen Gesetzgebungen aus. Doch bereits 1979 mit dem Cassis-de-Dijon-Rechtsstreit vor dem Europäischen Gerichtshof wurde deutlich, dass es übergeordneter Regelungen bedarf, um einen freien Handelsverkehr zwischen den Mitgliedstaaten gewährleisten zu können. Die Einfuhr des französischen Likörs war untersagt worden, weil die deutsche Gesetzgebung einen höheren Alkoholgehalt zur Verkehrsfähigkeit forderte. Seit diesem Urteil müssen prinzipiell in   einem Mitgliedstaat rechtmäßig hergestellte Lebensmittel auch in allen anderen EU-Staaten verkauft werden dürfen.

 

Veröffentlicht in

Dr. Harnisch Verlags GmbH
Blumenstraße 15
90402 Nürnberg