Skip to: Site menu | Main content









Fachkraft für Lebensmitteltechnik

Berufsausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik

Fachkraft für Lebensmitteltechnik ist ein Ausbildungsberuf mit drei jähriger Lehrzeit. Die schulische Ausbildung findet in unserem Hause statt, ist aber organisatorisch an der Hans Wilsdorf Berufsschule Kulmbach mit einem Sprengel für Nordbayern angesiedelt. Zuständig im dualen System der Ausbildung ist die IHK des Regierungsbezirkes des Ausbildungsbetriebes.

Video: BR alpha - Ich machs - Fachkraft für Lebensmitteltechnik


Die Fachkraft für Lebensmitteltechnik (FaLet) übt eine verantwortungsvolle Tätigkeit in der Produktion von Lebensmitteln aus. Mitarbeiter für diese Tätigkeit sind aktive, vielseitige, technisch und handwerklich orientierte Menschen. Copmputer und Prozesssteuerungen gehören ebenso zu ihrem Tädigkeitsfeld wie entschlossenenes Zupacken und Teamarbeit. Ein sicherer Arbeitsplatz ist wegen dem zunehmend komplexen Produktionsprozessen mit einem bei Bioprodukten beschränkten Automatisierungsgrad gewährleistet. Produktion und Produktionssteuerung müssen immer sicherer werden und verlangen die Bereitschaft zur Weiterbildung und zum selbständigen verantwortungsbewussten Arbeiten.

Aufgaben und Tätigkeitsprofil der Fachkraft für Lebensmitteltechnik

Copyright © by Fachschule Lemitec Techniker Lebensmitteltechnik Fleischtechnik. Alle Rechte vorbehalten.

[ Zurück ]